4. Liga

Teamverantwortliche Evelyne Spörri 079 394 35 42
d3@audacia-volley.ch
Trainer Dave Troxler 079 419 12 57
Training Dienstag 20 – 22 Uhr
Sporthalle Baldegg

Nachdem das Saisonziel 2018/2019, Tabellenmitte in der 4. Liga, souverän erreicht wurde, hat sich das Damen 3 in die wohlverdiente Trainingspause begeben. Mit neuem Elan und wieder voller Spielfreude startete im Mai die Vorbereitung auf die neue Saison.

Leider nicht mehr mit im Team dabei ist Corinne Birrer. Sie wird das Damen 3 die nächste Saison gemeinsam mit Daniela Emmenegger, momentan in Babypause, von der Seitenlinie aus unterstützen. Zu Freude aller darf das Damen 3 aber weiterhin auf die tatkräftige Unterstützung von Coach David Troxler zählen.

Neben den bekannten Gesichtern im Damen 3 hat die Mannschaft Unterstützung von Maelle Esch und Andrea Bühler von den Juniorinnen bekommen. Maelle wird das Team auch in der Meisterschaft unterstützen. Als Trainingsgäste durften die Spielerinnen Samira und Tamara begrüssen.

Auch zurück ins Team hat Vanessa Büchler gefunden. Sie hat das Damen 3 bereits in der Rückrunde der vergangenen Saison wieder unterstützt.

Das Team freut uns sehr über die neuen und altbekannten Gesichter und starten somit voller Energie in die neue Saison. Dass das Team gut harmoniert zeigte sich bereits ein erstes Mal im RVI Cup. Das erste Spiel gegen LK Zug konnte mit 3:2 gewonnen werden und das Team freut sich auf die nächste Runde.

Mit diesem ersten Erfolgserlebnis wurden auch die neuen Ziele für die kommende Meisterschaft hoch gesetzt. Das obere Tabellendrittel (Platz 1-3) in der 4. Liga wird angestrebt. Dabei soll aber vor allem die Spielfreude im Vordergrund stehen.

Das Damen 3 freut sich auf eine abwechslungsreiche und spannende Saison 2019/2020!

Kader

15 Melina Wechsler (C) Mitte 1994
10 Michelle Albisser Aussen 1989
9 Vanessa Büchler Aussen 1995
12 Ilona Decurtins Mitte 1990
4 Brenda De Beus Aussen 1996
3 Maëlle Esch Pass 2004
8 Franziska Meier Pass 1991
6 Jessica Riedel Aussen / Dia 1998
13 Corinne Schmid Pass / Dia 1993
Evelyne Spörri Mitte 1988
11  Sandra Starkl Dia 1990