1. Liga

Teamverantwortliche Petra Lang 078 856 45 65

juniorinnen1@audacia-volley.ch

Trainer Robin Kälin 076 759 84 94
Training Montag & Freitag 18 – 20 Uhr
Sporthalle Baldegg

Nachdem im Frühling 2019 unser Aufstieg in die 1.Liga definitiv war, war unsere Motivation riesig und so starteten wir nach einer kleinen Pause schon kurz nach den Osterferien wieder mit den Trainings. Doch nicht nur waren wir alle sehr motiviert, auch war uns bewusst, dass wir uns für die 1. Juniorinnenliga wappnen müssen und dies viel Arbeit und Fleiss brauchen wird. Über die Sommermonate kamen neben den zwei regulären Trainings noch ein weiteres Training am Samstagmorgen hinzu, welches explizit dafür genutzt werden sollte um unsere Technik zu verbessern und auf einzelne Bedürfnisse einzugehen.

Anfangs September folgte dann unser Trainingsweekend, wobei wir nochmals intensiv an unserem Defense-System arbeiten konnten. Harald Gloor (Trainer der NLB BTV Aarau) gab uns dabei bei seiner Trainingseinheit viele wertvolle Tipps mit auf den Weg. Seine vielen Inputs und die schönen und passenden Metaphern werden uns sicherlich noch länger begleiten.

Wir starten in die neue Saison mit einem Kader von 13 Spielerinnen und Robin Kälin wird uns weiterhin als Coach unterstützen und die Trainings leiten.

In der kommenden Saison werden uns neu Aline Blüemli und Olivia Lang unterstützen. Sie konnten schon seit anfangs Sommer mit uns trainieren und wir durften sie mit viel Freude in unser Team aufnehmen.

Wir werden in den kommenden Wochen einige Trainingsspiele absolvieren und nebenbei weiterhin mit viel Elan, Motivation und Wille trainieren, sodass wir dann Mitte Oktober bestens vorbereitet sind auf die ersten Meisterschaftsspiele.

Nun freuen wir uns auf alle kommenden Spiele und werden alle unser Bestes geben, um den Ligaerhalt zu erreichen. Wir wünschen allen Teams eine spannende, verletzungsfreie und vorallem erfolgreiche Saison 2019/20!

Kader

18 Aline Blümli Aussen 2002
15 Lena Brun Aussen 2002
17 Andrea Bühler Aussen 2000
2 Celine Bühler Pass 1999
16 Fabienne Colombo Aussen 2000
9 Maëlle Esch Pass 2004
1 Cornelia Kempf Libera 2001
13 Olivia Lang Mitte 2001
5 Petra Lang Aussen 1999
6 Larissa Mathis Dia 1999
14 Martina Moroni Mitte 1999
10 Salome Rüttimann Mitte 1999
8 Salome Walthert Mitte 1999